Wassergymnastik
mit Manfred

Wollen Sie etwas für Ihre Gesundheit tun? Ohne lange Wartezeiten? In schönem Ambiente und zu erschwinglichen Preisen? + + + Dann sind Sie bei mir richtig!!!

Navigation

Leistungen
Zur Person
Impressum
Home

Prophylaxe

Warum gerade Wassergymnastik ???

LOGO
Wassergymnastik ist optimal geeignet als Fitness- und Ausgleichssport für Gesundheitsbewusste jeden Alters, zur Vorbeugung (Prävention) und als Therapieform bei verschiedenen Erkrankungen.
Die Schulung von Muskelkraft, Ausdauer von Beweglichkeit und Belastbarkeit, ist gerade im Wasser mit besonderer Wirksamkeit und dabei noch schonend möglich. In der Bewegungstherapie wird die Wassergymnastik schon lange erfolgreich für die Prävention eingesetzt. Wassergymnastik verbindet die besonderen gesundheitlichen Wirkungen des Wassers mit der gezielten Bewegungsschulung einer Gymnastik.

Durch die physikalischen Eigenschaften des Wassers werden positive Effekte erzielt, die das Programm gegenüber dem Landtraining abgrenzen. Der besondere Reiz aller Bewegungsformen im Wasser erklärt sich aus den besonderen Eigenschaften des Wassers (Auftriebskraft), das uns jede körperliche Aktion, jede gymnastische Übung, die man von der Landgymnastik kennt, anders und damit auch neu erleben lässt.

Die Vorteile der gesundheitlichen Wassergymnastik zusammengefasst:

Atmung

Durch den Wasserdruck wird die Ausatmung vertieft und die Einatmung erschwert - die Kräftigung der Atemmuskulatur wird erreicht.

Durchblutung

Der Wasserdruck verbessert die Durchblutung, fördert den venösen Rückfluss des Blutes zum Herzen.

Herztätigkeit

Der hydrostatische Druck verschiebt das Blut zur Körpermitte und lässt das Herz somit kraftvoller, langsamer und damit ökonomischer schlagen.

Hautmassage

Durch den Druck und den Widerstand wird die Haut massiert und besser durchblutet.

Beweglichkeit

Der Auftrieb bewirkt, dass die Gelenke vom körpereigenen Gewicht entlastet sind und freier bewegt werden können.

Muskelkraft

Bewegungen im Wasser lockern und dehnen die Muskulatur, das Üben gegen den Widerstand wirkt kräftigend.

Ausdauer

Die Gymnastik im Wasser ist schon bei geringen Wiederholungszahlen mit einer intensiven Herz- und Kreislaufbelastung verbunden.

Bewegungssicherheit

Das Wasser ermöglicht neue Bewegungserlebnisse, sichert gegen Stürze und hastige Bewegungen.

Wohlbefinden

Die Reizempfindlichkeit des vegetativen Nervensystems ist im Wasser herabgesetzt, was zu einer allgemeinen muskulären und psychischen Entspannung beiträgt.

 
 
Top
© 2004